Neuer Vorstand beim Orgelbauverein Kotzenbüll e.V.

Beim 2009 gegründeten Orgelbauverein Kotzenbüll e.V. gab es in der letzten Mitgliederversammlung am 16. Februar Veränderungen in der Zusammensetzung des Vorstandes. Vorsitzender Hans-Walter Wulf trat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Kandidat für den 1. Vorsitzenden an und auch die langjährige Kassenwartin Karin Lüdtke und Protokollführerin Inke Thomsen-Krüger konnten nicht mehr für das Amt kandidieren Beisitzer Günter Beutling war im leider im Jahr 2023 verstorben. Die Versammlung wählte nun als neuen 1. Vorsitzenden Kirchenmusiker Christian Hoffmann, Claudia Beutling als 2. Vorsitzende, Andreas Jacobs als Kassenwart, Dr. Christiane Böhm als Protokollführerin und Alexandra Hönicke als Beisitzerin. Christian Hoffmann dankte allen ehemaligen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit in den letzten 15 Jahren. Immerhin konnten durch den Einsatz des Vorstandes bisher fast 135.00 Euro für das Projekt gesammelt werden. Der neue Vorstand hofft nun, dass durch den Arbeitskreis für den Erhalt der Kotzenbüller Kirche ein Weg gefunden wird, die Kotzenbüller Kirche zu sanieren und der einmalige Kulturschatz der Kotzenbüller Orgel wieder zum Klingen gebracht werden kann. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann das mit einer Spende auf das Konto des Orgelbauvereines Iban: DE 217625506003304582 tun.